Deutsches Wanderabzeichen – Sonderregelung

Da wir derzeit nicht gemeinsam wandern können, können natürlich die erlaufenden Kilometer nicht wie üblich aufgeschrieben werden, auch wenn Ihr sicherlich weiterhin wandert.

Wie im Frühjahr tritt nun also wieder die Sonderregelung des Deutschen Wanderverbandes in Kraft!

2020 05 17 CK Sieg 1

Liebe Wanderfreunde,

bedauerlicherweise müssen wir aufgrund der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vom 30. Oktober 2020 auch in Eurem Sinne alle Aktivitäten im Monat November wieder einstellen. Sobald sich die Situation ändert, steigen wir wieder ins Wanderprogramm ein. Näheres erfahrt Ihr dann wieder hier.

Bleibt gesund und bis bald,
Euer Eifelverein

Leider verschärft sich in Hinblick auf die Verbreitung des Corona-Virus auch in Rheinbach die Lage Tag für Tag. Deshalb müssen wir zum Schutz der Teilnehmer und des jeweils Führenden unsere für dieses Jahr geplanten Nachtwächterführungen absagen.

"Rund um Lückenbach" hieß es vor knapp 16 Jahren als Karl-Heinz Schlosser die Wanderer des Eifelvereins Rheinbach zum 1. Mal mit auf eine Wanderung nahm. 16 km standen am 07. November 2004 auf dem Programm.

Nun steht es fest: auch im Winter 2020 wird Rolf Wehage seine beliebten Nachtwächter-Touren durch Rheinbach unternehmen und nimmt Sie gerne mit!

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen Sie sich allerdings beim Stadtarchiv der Stadt Rheinbach bis zwei Tage vor Veranstaltung anmelden:
02226 / 91 75 50 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.